Wir bieten Ihnen eine kostenlose Therapie.


Wie kann ich von der Teilnahme profitieren?


Durch eine regelmäßige nicht-medikamentöse Prophylaxe können die Migränetage seltener werden. Zudem können die Attacken weniger intensiv oder kürzer werden. Dadurch wird die Lebensqualität besser. Unser Ziel ist es die Gesundheit, Selbstwirksamkeit, und die Kontrolle über die Migräne-Erkrankung, zu fördern.



Start der Studie: Dezember 2021

Ende der Studie: 2023



Wer kann an der Studie teilnehmen?


  • Männer und Frauen mit Migräne (≥ 4 Migränetage pro 4 Wochen, Diagnose Migräne von einem Neurologen gestellt)
  • mindestens ein kopfschmerzfreier Tag pro 4 Wochen
  • Wohnort in der Nähe von Wiesbaden, Mainz oder Königstein im Taunus
  • ≥ 18 Jahre alt
  • im Besitz eines internetfähigen Computers oder Smartphones zum Ausfüllen der Fragebögen und des Online-Kopfschmerzkalenders